Fotografen Website erstellen lassen.

Die perfekte Website für Ihr Fotografie-Portfolio.

Der Online Boost für Ihr Fotostudio.

Es gibt so viele Vorteile, die für ein gutes Webdesign sprechen - die wichtigsten vier finden Sie hier.

Full Service Website Lösung

Full-Service

Professionell, zuverlässig und immer für Sie da.

Full Service Website Lösung

Einfach preiswert

Hochwertige Websites für jedes Budget!

Full Service Website Lösung

Zeit sparen

Mehr Zeit fürs Geschäft dank Websitebutler.

Full Service Website Lösung

Modernes Design

Ihre neue Website - schick, zeitlos und modern.

Ihre neue Fotografen Website. Genauso, wie Sie sie benötigen.

Erfahren Sie in unserem Erklärvideo, wie einfach es ist eine Website zu bekommen.

Unsere Kunden vertrauen auf das beste Webdesign.

Schauen Sie sich um und finden Sie jede Menge toller Fotografen Websites.

Beauty: Kosmetik

Ansehen Starten

Gastronomie: Russisch

Ansehen Starten

Handwerk: Elektriker

Ansehen Starten

Handwerk: Bauunternehmen

Ansehen Starten

Handwerk: Galabau

Ansehen Starten

Beauty: Kosmetik

Ansehen Starten

Coaching: Hochzeit

Ansehen Starten

Handwerk: Bauunternehmen

Ansehen Starten

Handwerk: Glasbau

Ansehen Starten

Coaching: Personal

Ansehen Starten

Handwerk: Bauunternehmen

Ansehen Starten

Beauty: Mode

Ansehen Starten

Beauty: Kosmetik

Ansehen Starten

Immobilien: Investments

Ansehen Starten

Coaching: Fitness

Ansehen Starten

Vertrauen auch Sie auf die Qualität von Websitebutler.

Unsere Kooperationspartner

9 wichtige Tipps für eine erfolgreiche Fotografen Website.

Eine eigene Website ist oft der Schlüssel zur Akquise potentieller Neukunden. Leider geht beim Versuch der Websiteerstellung in Eigenregie häufig vieles schief. Die Folge können sogar Verluste von Bestandskunden sein, schließlich steht eine Website häufig zwischen dem persönlichen Kontakt mit Ihnen und dem User und vermittelt somit den so wichtigen Ersteindruck. 

Ob ein Fotograf für ein Shooting gebucht wird, hängt daher neben der Mundpropaganda auch maßgeblich davon ab, wie er sich im Internet präsentiert. Je professioneller, auf seinen Bereich fokussiert und modern er wirkt, desto erfolgreicher wird er sein. Trotzdem gibt es bei der Erstellung einer Website für Fotografen einige Dinge zu beachten, um das bestmögliche Ergebnissen zu erzielen. Wir haben hier 9 wichtige Tipps für Sie, die Sie wissen müssen.

Fotografen Tipp Nr. 1

Stellen Sie den Nutzern wichtige Kontaktdaten bereit

Auf Ihrer Website können Sie ihren potenziellen Kunden wichtige Informationen bereitstellen. Dazu gehören neben der Telefonnummer und der E-Mail-Adresse gegebenenfalls auch die Adresse des Fotostudios und die Öffnungszeiten. Damit ersparen Sie potenziellen Kunden, vor verschlossenen Türen zu stehen.

Fotografen Tipp Nr. 2

Bilder richtig in Szene setzen und präsentieren

Fotos fungieren als Aushängeschild eines jeden Fotografen. Das gilt in diesem Fall noch stärker als in jeder anderen Branchen. Eine Homepage für Fotografen ist die optimale Plattform, um seine besten Werke potenziellen Kunden zu präsentieren. Es sollten möglichst aus allen Bereichen, die Sie anbieten (Hochzeit, Bewerbung, Porträt, Baby, Erotik etc.) entsprechende Beispielbilder veröffentlicht werden. Auf diesem Weg kann der Webseiten-Besucher einen besseren Eindruck über Ihre Fähigkeiten gewinnen und ihn überzeugen, Sie für einen Auftrag zu buchen.

Fotografen Tipp Nr. 3

Lenken Sie die Aufmerksamkeit auf Ihr Studio

Für Personen, die nach einem Fotografen innerhalb der Stadt suchen, sollten Sie unbedingt auf den ersten Ergebnisseiten von Google zu finden sein. Bei Websitebutler können Sie nicht nur eine ansprechende Fotografen Website erstellen lassen, sondern trägt auch dafür Sorge, dass Sie bei den Suchergebnissen durch Suchmaschinenoptimierung besser gelistet werden. Eine eigene Website ist dafür die Voraussetzung. Sie als Fotografen profitieren von einer hochwertigen Homepage gleich doppelt:


  • Sie locken Besucher auf Ihre Website, die nach einem Fotografen in der Nähe suchen
  • Sie überzeugen die Besucher, die sich gezielt informieren wollten, ob der angegebene Fotograf empfehlenswert ist oder nicht.

Fotografen Tipp Nr. 4

Nutzen Sie Gutscheinaktionen

Fotografen sollten ihre Website nicht ausschließlich dazu nutzen, um potenzielle Kunden zu ermutigen, Kontakt zu Ihnen aufzunehmen oder das Fotostudio zu besuchen. Zusätzlich lässt sich mit einer eigenen Homepage auch Ihr Umsatz steigern. Zum Beispiel durch das Angebot von Gutscheinaktionen für verschiedene Foto-Shootings. Websitebutler unterstützt Sie ebenfalls dabei auf Ihrer Fotografen Homepage den Buchungsprozess zu optimieren, indem wir Ihnen ein schnelles und unkompliziertes Buchungssystem einrichten, das Ihre Kunden lieben werden.

Fotografen Tipp Nr. 5

Präsentiere relevante Inhalte für den Kunden

Für den Erfolg einer Fotografen-Website ist es entscheidend, welche Inhalte präsentiert werden. Innerhalb einer Website für Fotografen, müssen alle relevanten Informationen hinterlegt werden, die ein Webseiten-Besucher benötigt. Sind die gewünschten Informationen für den Besucher schlecht zu finden, wechselt dieser umgehend zu einer anderen Fotografen Homepage. Deshalb sollten Sie Ihrem Webseiten-Anbieter folgende Inhalte zu kommen lassen, wenn Sie sich eine Fotografen Website erstellen lassen wollen.


  • Standort
  • Preise
  • Leistungsumfang
  • Spezielle Angebote / Buchungspakete
  • Öffnungszeiten
  • Teammitglieder
  • Arbeitsproben

Fotografen Tipp Nr. 6

Sehen Sie einfach atemberaubend aus

Ein schönes Layout und aufwendig formulierte Texte sind nicht automatisch eine Erfolgsgarantie, wenn Sie auf Ihrer Website keine atemberaubenden Bilder gezeigt werden. Nur wenn die Fotografien überzeugen und einen „Wow-Effekt“ bei den Besuchern auslösen, werden diese nach weiteren Informationen zu einem Fotografen suchen. Deshalb sollte auf jeder erstellten Website für Fotografen eine vielfältige Fotogalerie zu finden sein, die zeigt, welche Art von Fotos angeboten werden und wie hoch der Qualitätsstandard bei Ihnen ist.

Fotografen Tipp Nr. 7

Stellen sie sich ihren Kunden vor

Bevor sich ein Kunde dazu entscheidet, Sie als Fotografen zu beauftragen, möchte dieser erst einmal wissen, mit wem er denn eigentlich das Vergnügen hat. Schließlich wird niemand einen Hochzeitsfotografen beauftragen, der ein solches Shooting noch nie durchgeführt hat. Der Bereich „Informationen über den Fotografen“ ist deshalb essenzieller Bestandteil, wenn Sie sich eine Fotografen Website erstellen lassen. Informationen zu Ihrem Werdegang bezüglich Ausbildung und Weiterbildungen sind ebenso wichtig für den Webseiten-Besucher, wie Ihre praktischen Erfahrungen.

Fotografen Tipp Nr. 8

Werden Sie responsiv - Erreichbar mit dem Smartphone

27% der Webseiten-Besuche werden über Smartphone- und Tablet-Nutzer generiert. Die Tendenz der Anfragen über mobile Endgeräte steigt zunehmend. Gewähren Sie ihren mobilen Besuchern einen leichteren Einblick in Ihre zahlreichen Dienstleistungen mit Websitebutler Mobile. Elegantes App-Design mit einfacher Handhabung für ein perfektes Nutzererlebnis auf dem Smartphone. Website-Inhalte werden benutzerfreundlich auf jedem mobilen Endgerät präsentiert. Interessenten haben somit die Möglichkeit von unterwegs aus mit ihrem Smartphone ohne Einschränkungen oder verzerrte Darstellung auf Ihre Fotografien zugreifen und die von Ihnen dargestellten Angebote zu nutzen.

Fotografen Tipp Nr. 9

Preise auf Ihrer Fotografen Website

Bei diversen Fotografen, die sich eine Fotografen Website erstellen lassen haben, findet man keine klar strukturierte Preisübersicht für die angebotenen Shootings. Dabei ist das für potenzielle Neukunden eine der entscheidendsten Fragen. 


Fotografen rechtfertigen das Fehlen der Preise damit, dass jedes Shooting individuell ist und es somit schwer fällt einen Pauschalbetrag zu nennen. Der Zeitaufwand kann schließlich unterschiedlich lang ausfallen und die Anzahl der Fotos, die schlussendlich vom Kunden dann tatsächlich gekauft werden, lässt sich im Vorfeld nicht festlegen. 


Fotografen sollten dennoch ein preisliches Rahmenfeld an den Kunden kommunizieren, damit dieser sein Budget gegebenenfalls neu überdenken kann. Am besten eignen sich spezielle „Shooting-Pakete“ die eine gewisse Zeitspanne im Studio und eine Auswahl an Fotos beinhalten.

Tipps zur Erstellung der Homepage für Fotografen

In Eigenregie ein akzeptables Ergebnis für die eigene Internetseite zu erzielen ist für die meisten Anwender nicht realisierbar. Für eine professionelle und qualitativ ansprechende Webseite für Fotografen sind umfassende Kenntnisse in Web-Programmiersprachen wie HTML und CSS erforderlich.


Dienstleister, die sich eine eigene Fotografen Webseite erstellen lassen möchten, sollten daher auf erfahrene Web-Designer zurückgreifen. Websitebutler stellt eine kostengünstige und professionelle Alternative zu vielen Baukästen und teuren Agenturen dar. Sie erhalten alles aus einer Hand. Ihr Websitebutler ist jederzeit offen für Ihre Änderungswünsche, ein Anruf oder eine E-Mail genügt und wir setzen die geforderten Anpassungen direkt für Sie um.


Haben wir Sie von unserem Service überzeugt?

Schauen Sie sich auch unsere Website Beispiele an! Gerne beraten wir Sie, damit Sie schnellstmöglich online gehen können.

Noch Fragen?

Melden Sie sich gerne bei uns!