Jetzt testen

Referenzen

So könnte Ihre neue Website aussehen

Dresscodeshopping Business
Sanitär Benesan Business Pro
Gut Nettehammer Business Pro

Website-Erstellung und -Pflege inklusive

Geld sparen statt teurer Webdesign-Agentur

Wünsche online eingeben, den Rest machen wir!

Website-Erstellung und -Pflege inklusive

Geld sparen statt teurer Webdesign-Agentur

Wünsche online eingeben, den Rest machen wir!

Website-Erstellung und -Pflege inklusive

Geld sparen statt teurer Webdesign-Agentur

Wünsche online eingeben, den Rest machen wir!

Website einfach machen lassen

Gute Gründe, warum sie sich für Websitebutler entscheiden sollten

Rund-um-sorglos-Paket

Ihr persönlicher Butler für Ihre Website

Bestes Preis-Leistungs-verhältnis

Professionelle Website inkl. Pflege schon ab 29,99 €/mtl.*

Geschäftlicher Nutzen

Ihre Neukunden finden Sie im Internet

Der Weg zu Ihrer neuen Website - so funktioniert's!

Viele der großen Unternehmen machen es  bereits vor, der Website-Auftritt ist international ausgerichtet, um verschiedenen Ländern Zugriff auf die Homepage in Ihrer Sprache zu gewährleisten.  Doch auch kleine und mittelständische Unternehmen ebnen sich den Weg für einen internationalen Webauftritt, indem sie sich eine mehrsprachige Website erstellen lassen. Der Konkurrenzkampf im Netz um den Kunden nimmt weiter zu und wird durch die fehlende Kundentreue zusätzlich verstärkt.

Warum sollten Sie eine mehrsprachige Website erstellen lassen

Es gibt viele Gründe eine mehrsprachige Website zu erstellen. In den meisten Fällen ist der Fokus auf die Internationalisierung des Unternehmens ausgerichtet, um neue Märkte zu erobern. Des Weiteren wird das Serviceangebot je nach Bedarf des Landes angepasst und ausgebaut.

Darüber hinaus wirken international agierende Unternehmen mit mehrsprachigen Websiten  auf Kunden deutlich attraktiver. Dementsprechend ist es für jedes Unternehmen empfehlenswert eine englische Version der eigenen Website zu erstellen. 

Eine mehrsprachige Website bietet diverse Vorteile:

  • Einen leichteren Zugang für unterschiedliche Kundengruppen
  • Ein einheitliches Erscheinungsbild in divergierenden Märkten
  • Weniger Arbeit am Design für mehrere Webseiten
  • Einen guten Service für mehrsprachige Kunden und Besucher
  • Eine bessere Platzierung in den Suchmaschinen unterschiedlicher Länder

Mehrsprachige Website programmieren: Neue Inhalte oder nur übersetzte Texte?

Entschließen sich Unternehmen dazu neue Märkte zu erobern und Kunden aus einem anderen Sprachkreis für sich zu gewinnen, wird im ersten Schritt dieses Erweiterungsprozesses eine mehrsprachige Website erstellt. Wurde die Option einer mehrsprachigen Website bei der Programmierung und Gestaltung der Website nicht in Betracht gezogen, kann dies zu logistischen als auch zu konzeptionellen Problemen führen. 

Vor allem große Unternehmen mit globaler Ausrichtung haben die zeitlichen Kapazitäten, für jeden Sprachraum eine komplett eigene Website erstellen zu lassen. Dies ist vor allem aus SEO-Sicht eine deutlich attraktivere Methode. Mittlerweile hat sich der Trend jedoch in eine ganz andere Richtung entwickelt. Der Konzern Apple ist dabei ein gutes Beispiel für eine mehrsprachige Website. Die frühere URL apple.de führt den Nutzer mittlerweile zu apple.com/de/. Auch das Unternehmen BMW bedient sich der Mehrsprachigkeit unter einer festen Domain und hat damit für sich eine optimale Lösung gefunden. Diese Unternehmen haben jedoch nicht einfach ihre Seiten in die jeweiligen Landessprachen übersetzt, sondern auch deren Inhalte angepasst und optimiert. Bevor Sie sich also dazu entschließen eine mehrsprachige Website erstellen zu lassen, müssen Sie vorher in Erfahrung bringen welche Inhalte für das Land ansprechend und angemessen sind und diese übersetzen lassen.

Welche Endung für die Website wählen?

Mehrsprachige Website erstellen

Dabei müssen Sie sich eine weitere wichtige Frage stellen: Welche Endung soll Ihre international ausgerichtete Website aufweisen? Möchten Sie eine mehrsprachige Website erstellen und nutzen allerdings noch keine eigene Domain,dann sollten Sie sich für eine .com Adresse entscheiden. Dies ist für ein international aufgestelltes Unternehmen eine treffsichere Wahl. Auf diese Weise können Sie die verschiedenen Sprachen innerhalb des jeweiligen Sprach-Codes einfach hinterlegen. Die deutsche Website wird dann unter XXXX.com/de/ abrufbar sein, während die englische Version unter XXXX.com/en/ zu erreichen ist. Haben Sie jedoch bereits eine Domain mit einer festen Endung, müssen Sie das Konzept nicht gleich über den Haufen werfen. Nehmen wir noch einmal das oben erwähnte Beispiel von BMW. Hier kann die deutschsprachige Webseite unter bmw.de/de/home.html aufgerufen werden.

Sprachen umschalten: So sorgen Sie für mehr Durchblick

Generell ist es sinnvoll eine Website mit einem  Sprachumschalter auszustatten. Betrachtet man  die vielen Webseiten auf dem Markt, so hat sich die Platzierung des Sprachumschalters auf der oberen rechten Position der Seite bewährt. Dabei sollten Sie jedoch einige Punkte beachten. Wenn der Schalter Ihren Website-Besucher nicht auf die Startseite zurück führt, sollten Sie die Inhalte der Seite übersetzen lassen, allerdings ohne inhaltliche Änderungen im Text vorzunehmen. Möchten Sie hingegen neue Inhalte hinzufügen, kann eine Weiterleitung zur Startseite durchaus sinnvoll sein, dies ist jedoch vom Land und deren Sprache abhängig.

Eine zweisprachige Homepage erstellen - Standard für viele Unternehmen

Die eigene Website in verschiedenen Sprachen anzubieten ist bei vielen Unternehmen mittlerweile die Norm. Zumindest die großen Weltsprachen wie Englisch, Französisch und Spanisch werden sehr häufig bei der Übersetzung verwendet. Dabei spielt natürlich auch das Zielpublikum eine wichtige Rolle. Wenn Sie eine mehrsprachige Website erstellen und dabei ein ganz bestimmtes Zielpublikum im Auge haben, sollten Sie nach Möglichkeit diesen Sprachraum aufgreifen.

Website in verschiedenen Sprachen - vor allem bei CMS einfach zu realisieren

Vor allem Content Management Systeme sind für mehrsprachige Webseiten besonders gut geeignet. Denn hier ist das Design vom Inhalt unabhängig, sodass Sie sehr einfach eine mehrsprachige Website erstellen können. Somit müssen Sie am Design der Website keinerlei Veränderungen vornehmen,egal ob Sie die Website nur übersetzen oder sogar neue Inhalte einfügen möchten. Je komplexer die gewünschten Änderungen, umso eher stoßen auch CMS an ihre Grenzen. In einem solchen Fall sollten Sie sich eine mehrsprachige Website erstellen lassen und vom Fachwissen professionelle Dienstleister  profitieren.

Wir beraten Sie gerne

oder

  030 - 120 74 580